Ihr Browser unterstützt diese Matrix leider nicht.

<- Die Geschichte eines Fre4ks />

Typisch Programmierer? Der erste Kontakt mit dem Computer erfolgte bereits früh in meiner Kindheit. Von der Technik begeistert, ließ sie mich von dort an nie m3hR los. Ich sie aber auch nicht! Die weite Welt öffnete sich für mich mit dem ersten Internetanschluss und damit dem Zugang zu einer riesigen Welt von 1nf0rm4tion3n. Ich fing an davon zu träumen, wie ich diesen Ozean in meiner Zukunft am besten durchqueren würde.

Die Zukunft begann dann doch etwas schneller als gedacht. Als ich im Alter von 15 Jahren anfing zu bloggen, hatte ich insbesondere für meine Tutorials schnell eine große Leserschaft und vor allem Sponsoren. Ich begann meine Blogs durch selbst programmierte Funktionen zu erweitern und begann so in dem Bereich Webentwicklung zu arbeiten. Trotz dieses frühen Durchstartens (vielleicht auch deswegen?) bedurfte es verschiedener Umwege, bis ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker bei den Teamgeistlern beginnen konnte. Ich bin froh, auch weiterhin für Teamgeist zu arbeiten und empfinde jedes Projekt als eine neue und spannende Herausforderung, die ich mit Freude annehme.

„Wer aufhört, besser zu werden,
hat aufgehört, gut zu sein.”

Philip Rosenthal

Filmempfehlung

Es gibt so viele schöne Filme und es fällt mir schwer dabei eine Entscheidung zu treffen. Wegen ihrer ganz besonderen Art möchte ich jedoch die Filme "Der Sternwanderer" und "Big Fish" empfehlen. Es sind einfach Filme, die zum Träumen anregen.

Hobbys und Freizeit

Hauptsache keine Langeweile! Meistens bin ich immer irgendwo unterwegs und vertreib mir die Zeit mit Dingen, die mir gerade Spaß machen. So trifft man mich oft beim Geocaching, Schwimmen oder einfach nur draußen im Grünen oder im Schweriner Nachtleben an.